top of page

Powerfrauen vor den Vorhang

Mittlerweile sind 5 Jahre vergangen seitdem ich mich dazu entschieden habe, das Fotografieren als Beruf auszuüben. Alles begann mit der Entscheidung es einfach zu tun. Ein Gewerbe anzumelden, eine Website zu machen und zu starten. Auch wenn ich bei weitem nicht dachte ich sei jetzt ein Profi und noch so vieles zu lernen hatte, hab ich es getan. Ich hab es auch in mir drinnen gespürt, dass dies genau das ist, was ich machen will und, dass mich die Fotografie einfach beflügelt. Nach jedem Shooting fahre ich mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause und bin beseelt von meinen Begegnungen und meinem Tun.

Denn es sind die Begegnungen, die Menschen, die diesen Beruf so schön für mich machen. Allem voran Frauen, die es auch wagen, sich mit ihrer Leidenschaft auf das Bankett der Selbständigkeit zu begeben.

Von der Urologin bis zur Grafikdesignerin über die Mentaltrainerin oder Klangtherapeutin. Egal was deine Berufung ist, ich fühle so mit dir, in deiner Entscheidung es einfach zu tun.

In meinen Portraits findest du viele "meiner" Ladys, die ich schon fotografieren durfte. Auf diesem Blog werde ich dir einige dieser Powerfrauen ein bisschen näher vorstellen.


Beginnen möchte ich mit der bezaubernden Silvia


Silvia Gebhard Existenzanalytische Beraterin

Auf der Suche nach dem „Wesentlichen“ im Leben, ist sie auf die Existenzanalyse gestoßen und teilt seit dem dieses Wissen mit all jenen Menschen, die sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten und entwickeln darf.

In einem geschützten Rahmen begegnet sie ihren Klienten authentisch, empathisch und unterstützt Menschen dabei, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu finden und sie auf diesem Weg zu bestärken.







Unser erstes Telefonat war so ein beflügelndes Gespräch - es war sofort klar - wir liegen auf einer Wellenlänge. Authentisch und einfühlsam ist diese Frau, steht mitten im Leben und besitzt die besondere Gabe, dir zu zeigen, wie wertvoll du bist.


Comentarios


bottom of page